Archiv

 

 

Rhenanen gegen Deutsche Nationalmannschaft!

Die Freizeit- und Gymnastikabteilung des FC. Rhenania Immendorf meldete am 30. Juni 2013 zwei Mixed-Mannschaften zum größten Indiaca-Freizeitturnier in Deutschland. Die "Kamen-Open" nutzten drei Teams der Deutschen Indiacanationalmannschaft zur Vorbereitung auf die vom 23.07.2013 bis 27.07.2013 in Bietigheim-Bissingen stattfindenden Weltmeisterschaften.
Die Mannschaft Immendorf I setzte sich bereits in den Vorrundenspielen mit spielstarken Gegnern auseinander. In den Spielen zeigten die Rhenanen viele gute Spielzüge, mußten sich aber letztendlich meist geschlagen geben.
Immendorf II bestritt die Vorrunde gegen fünf Mixed-Teams zuzüglich dem Team der Deutschen Frauennationalmannschaft.
Die Mannschaft verlor hier drei ihrer Spiele, zwei Spiele konnten gewonnen werden.
Absoluter Höhepunkt des Turniers war für die Rhenanen das Spiel gegen die Frauennationalmannschaft, welches trotz heftiger Gegenwehr, die TOP-Spielerinnen Deutschlands souverän für sich entscheiden konnten.
Das vom CVJM Kamen e.V. perfekt organisierte Turnier, an dem sich 30 Mixed-Mannschaften beteiligt hatten, wurde vom Mixed-Team Deutschland II, das sich im Endspiel gegen Deutschland I durchsetzen konnte, gewonnen.


Weltmeister Danny Thiele mit der Indiaca-Mannschaft vom FC Rhenania Immendorf bei der Sportlerehrung 2013 in der Aula der Realschule Geilenkirchen

 

Weltmeister trainiert Immendorfer Rhenanen!

Die Freizeit- und Gymnastikabteilung des FC Rhenania Immendorf bietet u. a. „Indiaca“ an. Dieses Ballspiel, vom Deutschen Turnerbund zum Fitnesspiel des Jahres 2012 gekürt, stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum. Das Spielfeld sowie die Spielregeln gleichen dem Volleyballspiel. Gravierender Unterschied ist das Spielgerät, die Indiaca. Sie besteht aus vier großen Federn, die auf einer Kunstlederscheibe befestigt sind und ähnelt einem übergroßen Federball.

Bei einem Indiaca-Turnier für Freizeitmannschaften in Düsseldorf erreichten die beiden Rhenanen-Mannschaften beachtliche zweite und dritte Plätze. Bei diesem Turnier lernten die Immendorfer Danny Thiele, den zweifachen Weltmeister und mehrfachen Deutschen Meister im Indiaca kennen. Mittlerweile ist Thiele amtierender Bundestrainer der Deutschen Mixed-Mannschaft, die an der in diesem Jahr in Deutschland stattfindenden Weltmeisterschaftn teilnimmt. Zuletzt konnte man Danny Thiele auch im TV sehen. In der Sendung „Schlag den Raab“ trat Raab im Spiel 3 „Indiaca“ gegen seinen Kandidaten an. Thiele fungierte hier als Schiedsrichter.

Auf Anfrage des Immendorfer Trainers „Kalle“ Kalmring, erklärte sich der Bundestrainer spontan bereit, sich für einen Kurzlehrgang in der Immendorfer Sporthalle zur Verfügung zu stellen.

Am 20.01.2013 war es dann soweit. Von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr ließ der Weltmeister den Rhenanen nur wenige Verschnaufpausen. Er erklärte präzise die Dinge, auf die es beim Spiel ankommt, demonstrierte perfekt und anschaulich die Techniken, analysierte und korrigierte verständlich die hierbei gemachten Fehler der Teilnehmer.

Zum Abschluss der Übungseinheiten konnten die Rhenanen das Erlernte in einem Trainingsspiel umsetzen. Für die Immendorfer Spielerinnen und Spieler war es ein unvergessliches Erlebnis, von einem Weltmeister trainiert worden zu sein. Auch Danny Thiele bekundete, dass ihm das Training mit den Rhenanen viel Freude gemacht habe und er für eine Wiederholung zu gegebener Zeit gerne bereit stehe.

Die Immendorfer “Indiacas“ trainieren jeden Donnerstag von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr in der Sporthalle der Immendorfer Grundschule. Interessenten, Frauen und Männer im Alter von 18 -60 und älter sind herzlich zum Mitspielen eingeladen. Auskünfte erteilt der Übungsleiter „Kalle“ Kalmring, Tel. 02451- 67484. Informationen auch unter www.rhenania-immendorf.de.


 

Indiacaschulung

 

 

am Sonntag, 20.Jan.2013 findet in der Turnhallle der Grundschule eine Indiacaschulung statt.
In der Zeit von 10.00 Uhr bis ca. 15.00/16.00 Uhr leitet der amtierende Bundestrainer der Deutschen Mixmannschaft die Übungsstunden. Danny Thiele ist zweifacher Weltmeister, mehrfacher Deutscher Meister als Spieler und Trainer. Zuletzt war er in der Sendung "Schlag den Raab" zu sehen. Hier spielte Stefan Raab gegen einen Kandidaten Indiaca und D. Thiele fungierte als Schiedsrichter (Clip im Netz auf TV Prosieben / Schlag den Raab / 3. Spiel Indiaca).

 

Zuschauer sind zu den bevorstehenden besonderen Training herzlich willkommen.


 

Am 10. Nov. 2012 nahmen wir mit zwei Mixmannschaften am Indiacaturnier des Turnverbandes Düsseldorf e.V. teil

In den Spielen um den "Schloß Benrath Pokal" belegten wir mit unseren Teams die Plätze zwei und drei.

Dieser Erfolg wurde möglich, weil die Mannschaften nach einer guten Vorbereitungsphase im Laufe des Turniers über sich hinaus wuchsen.

Ein weiteres Highlight steht uns bevor. Der zweifache deutsche Indiacaweltmeister und Bundestrainer der deutschen Mixmannschaft, Danny Thiele, hat sich bereit erklärt, die Rhenanen - Indiacas an einem Wochenendtag zu trainieren.

Wer gerne mal in unserer Gemischten Sportgruppe mit machen möchte ist selbstverständlich herzlich willkommen.
Wir trainieren jeden Donnerstag von 20.00 Uhr - 21.30 Uhr in der Immendorfer Sporthalle.