Kurse

 

 


In Bewegung den Herbst 2017 genießen 

Der FC Rhenania Immendorf, Abteilung Gymnastik und Freizeitsport, bietet wieder 3 Walking-/Nordic-Walking-Kurse für Einsteiger und Kenner an.

In den Kursen geht es um Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koor-dination. Die Kurse sollen die Techniken für sanftes Ganzkörper- und Ausdauertraining mit einem Bewegungskonzept vermitteln, das für mehr Energie, mehr Ausdauer, mehr Kraft und mehr Lebensfreude steht.

Regelmäßige sportliche Bewegung fördert Gesundheit und Wohlbefinden, hält Körper und Geist in jedem Lebensalter frisch. Walken/Nordic-Walking ist eine gelenkschonende sportliche Betätigung, die für alle Altersgruppen geeignet ist.

 

Wiederbeginn: Dienstag, 7. November 2017

dienstags jeweils vom   9.00 Uhr bis 10.00 Uhr

dienstags jeweils vom 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Wiederbeginn: Donnerstag, 9. November 2017

                           donnerstags jeweils vom 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr

 

Informationen und Anmeldungen bei:

Vormittagskurs dienstags:              Waltrud Lüttgens,         Tel. 02451 / 2649

Nachmittagskurs dienstags:          Waltrud Lüttgens,         Tel. 02451 / 2649

Vormittagskurs donnerstags:          Maritta Jansen,            Tel. 02451 / 67473

  

Der Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich.

Treffpunkt für beide Kurse ist der Schulhof der Kath. Grundschule Geilenkirchen-Immendorf.


 

Rückenkurs „Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining“

 

Der nächste Rücken-Fitness-Kurs, ein präventives Angebot für das Haltungs- und Bewegungssystem, wird  am

Donnerstag, 21. September 2017

wieder starten.

Der Kurs ist ausgezeichnet

  1. mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT des Landessportbundes, eine Auszeichnung, die nur hochwertig präventive und/oder gesundheitsfördernde Sport- und Bewegungsangebote erhalten und
  2. mit dem Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ der Zentralen Prüfstelle für Präventionskurse (Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen zur Zertifizierung von Präventionskursen).

 

Sie haben immer wieder Rückenschmerzen, sind chronisch verspannt, sind immer mal wieder von Hexenschuss, Ischialgie, Nacken- oder Kreuzschmerzen betroffen oder wollen einfach etwas für Gesundheit und Wohlbefinden tun?

Gerade in der heutigen Zeit fehlt es uns häufig an ausreichender Bewegung, wir verbringen viel zu viel Zeit im Sitzen, sei es bei der Arbeit oder in unserer Freizeit. Dies alles zusammen hat negative Auswirkungen, es führt aufgrund von Einschränkungen in der Beweglichkeit unserer Wirbelsäule, der Stütze unseres Körpers, zu Schmerzen oder weiteren Beschwerden.

Der Kurs „Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining“ bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, etwas gegen diese Probleme zu tun. Durch spezielle Übungen werden Körper und Gelenke mobilisiert, stabilisiert und die Muskulatur gelockert und gekräftigt. Auch Entspannungsübungen sind Inhalt des Kurses, also ein abwechs-lungsreiches und interessantes Programm zur Verbesserung der körperlichen Fitness.

Der Kurs ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet, die sich gesund erhalten wollen, vielleicht auch sportlich eine Weile pausiert haben oder einen Ausgleich zur beruflichen Tätigkeit suchen.

Inge Schnitzler wurde speziell für die Durchführung von Präventionskursen ausgebildet und verfügt als Übungsleiterin über jahrzehntelange Erfahrungen.

 

Neubeginn:         Donnerstag, 21. September 2017, 10 Termine,

                            jeweils von 17.00 Uhr 18.00  Uhr

 

Treffpunkt: Turnhalle Geilenkirchen-Immendorf an der Katholischen Grundschule

 

Informationen und Anmeldungen bei der Übungsleiterin Inge Schnitzler, Tel. 02451 / 67343.