Am 19. und 20.06. diesen Jahres veranstaltete die Fußballabteilung zum dritten Mal ihr Dorfturnier. Erstmalig haben sich 18 Mannschaften zu dieser Veranstaltung angemeldet, die sich im Wesentlichen aus den Dörfergemeinschaften Immendorf, Waurichen, Prummern und Apweiler zusammen fanden.
Sport, Spiel und Spaß für alle Beteiligten auf und außerhalb des Feldes stand hier wieder im Vordergrund. Mannschaftsnamen wie FC Rotzevoll, Specki & Co, FC Rollator oder Winnis Stubbis unterstreichen dies in eindrucksvoller Weise. ,, Ganz besonders gefreut haben wir uns über die Damenmannschaft aus Waldenrath-Straeten, die wir kurzfristig noch für unser Turnier gewinnen konnten.'', so Frank Lohmann, Abteilungsleiter Fußball.,, Die Damen haben sich hier super über die 2 Tage hinweg präsentiert und wir hoffen, dass sie auch nächstes Jahr wieder dabei sind. Vor allem haben wir vor, im nächsten Jahr die Turnier-Bedingungen zu modifizieren, sodass es für die Frauen und Kinder interessanter wird,  wieder mit Spaß mitzumachen.''  So wurde kurzfristig eine Gruppe von 5 Mannschaftsführern gegründet, die sich in nächster Zukunft Gedanken machen sollen, wie dieses Turnier für alle noch attraktiver gestaltet werden kann, wobei der Spaßfaktor hier weiterhin im Vordergrund seien soll.
Gespielt wurde auf zwei kleinen Plätzen, zuerst in 3 Gruppen a' 6 Mannschaften, danach wurde Viertelfinale, Halb- und letztendlich das Finale ausgespielt. Im Finale standen sich der FC Rollator ( Ü50 ALte Herren )  und Tisch 18 ( A-Jugend )der Rhenania gegenüber. Leider haben die A Jugend Spieler es nicht geschafft, die 3 Tore Rückstand, die sie aufgrund des Spielmodus hatten, aufzuholen. Daher konnte sich der FC Rollator über ihren ersten Turniersieg freuen.

 

Papiersammlung
Termine
Folgt uns auf Facebook